Jana Lechler Ernährungsberaterung
Jana Lechler
B.Sc. Ernährung und Versorgungsmanagement
DSHS Coach für Sporternährung (Sporthochschule Köln)
2012 –  Studium Ernährung und Versorgungsmanagement

Ein ernährungswissenschaftliches Studium mit Wirtschafts- und Managementmodulen war der Beginn meiner beruflichen Reise. Ebenso war es der Startschuss, mich auf die Suche nach Antworten auf die Frage „Was ist DIE beste Ernährungsweise?“ zu begegen.
Ich habe meine eigenen Ernährungsgewohnheiten reflektiert, auf den Kopf gestellt und verschiedene Ernährungsformen ausprobiert. Die wissenschaftlichen Erkenntnisse aus dem Studium, Motivation und Kreativität haben mir dabei geholfen meine eigene ganz individuelle Ernährungsweise zu finden. Diese liefert mir die optimale Energie für den Tag, ist frei von Verboten, hält mich gesund und erlaubt mir aber vor allem auch Ausnahmen und gibt mir Flexibilität. Seitdem bin ich mit meiner Ernährung im “Flow”.

 

2016 – Selbstständig als Ernährungsmanagerin

Seit 2016 arbeite ich selbstständig als Ernährungsmanagerin sowohl für Privat- als auch für Firmenkunden im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung. Dabei halte ich Vorträge, gebe Seminare, leite Workshops und berate Kunden rund um die Themen gesunde Ernährung, Gewichtsmanagement, Sporternährung und Biolebensmittel. Ich entwickle leckere und gesunde Rezepte und bin in verschiedene Videoprojekte und städtische Kochprojekte involviert. Außerdem bin ich Mitglied im Netzwerk der Biometropole Nürnberg „Bildung, Ökolandbau, Ernährung“ und engagiere mich im Bereich der Ernährungsbildung an Schulen.

 

2019 – Weiterbildung zum Coach für Sporternährung an der DSHS

Als ehemalige Leistungssportlerin im Feldhockey spielt Sport schon von klein auf eine sehr große Rolle in meinem Leben. Daher entschied ich mich 2019 für eine Weiterbildung an der Sporthochschule Köln zum „Coach für Sporternährung“, um auch in diesem Bereich optimal beraten zu können. Hierbei unterstütze ich Sportler*innen bei der Etablierung einer leistungsoptimierten Ernährung.

 

2020 – Das Flow Food Concept

Zu viele Menschen sind unzufrieden mit ihrem Ernährungsverhalten. Sie stürzen sich von der einen in die andere Diät. Das wollte ich ändern und habe basierend auf meiner langjährigen Erfahrung das Flow Food Concept entwickelt.

Jeder Mensch is(s)t verschieden, hat einen anderen Alltag zu meistern und verfolgt seine individuellen Ziele. Es kann also nicht die EINE Ernährungsweise für alle geben. Daher ist es essentiell, die eigenen Ernährungsgewohnheiten zu reflektieren, um mit seiner Ernährung in den Flow zu kommen – angepasst an die eigenen Bedürfnissen.

Qualifikationen, Engagement und Fortbildungen
  • B.Sc. Ernährung und Versorgungsmanagement (Hochschule Weihenstephan-Triesdorf)
  • Weiterbildung: DSHS Coach für Sporternährung (Deutsche Sporthochschule Köln)
  • Fortbildungen: – Ernährung und Bewegung in der Schwangerschaft (bei Netzwerk Junge Familie)
    – Ernährung von Säuglingen (bei Netzwerk Junge Familie)
    – Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien (bei Dipl.Oec.troph. Christiane Schäfer)
    – Praktische Gastroenterologie (bei Dipl.Oec.troph. Christiane Schäfer)
  • Mitglied im Netzwerk der Biometropole Nürnberg: Bildung, Ökolandbau, Ernährung (BÖE)
  • Fairtrade Referentin Transfair e.V.